bogen


Vepik e.V.

c/o Anna Heidrun Schmitt
Stegemühlenweg 40
D-37083 Göttingen

fon: +49 551-76419
fax: +49 551-3706992

mail: schmitt@vepik.de

[Impressum] - [Datenschutzerklärung]



Ansprechpartnerinnen und Mitglieder

Anna Heidrun Schmitt, Vorsitzende

Initiatorin von Vepik, Projektleitung, Trainerin und Ausbildnerin in partizipativem Projektmanagement, Ansprechpartnerin für allgemeine Anfragen an Vepik und die Projekte.
Mail: schmitt@vepik.de

Sprecherzieherin (DGSS) und Coach, Studium Frz/ Pol LA Gym; Projektleitung seit 2006. Themen sind Beteiligung und Gemeinschaft, Kommunikation und freier Selbstausdruck, kreative und künstlerische Methoden u.a. aus Theater und Musik, Radiomonitoring und professionelles Feedback, Analyse symbolischer Politik, Postkolonialismus, EZ. - Anna Heidrun Schmitt, Kommunikationstrainerin und Coach

"Wir machen es anders!"

Anna Heidrun Schmidt


Isabel Blumberg Moreira, Vorsitzende

Co-leitung YOW.
Mail: blumberg@vepik.de

Diplomjuristin, Teilnehmerin des Projektes YOW 2006/2007, seit dem Multiplikatorin, Betreuerin und Co-leitung des Projektes. Außerdem engagiert bei TDS Girls.

"Ich möchte Veränderung in der Welt bewirken und jungen Menschen Mut machen, sich ihre eigene Meinung zu bilden und für ihre Vision einer besseren Welt einzustehen."

Isabel Blumberg


Caroline Priese

Marketingleiterin und Pressesprecherin im biologischen Lebensmittelbereich sowie freie Journalistin mit dem Themenschwerpunkt nachhaltige Mode. Ausgebildete Medienmanagerin. In 2006 Teilnehmerin am Projekt Youth on the world. Persönliches Interesse in den Bereichen Corporate Social Responsability, Social Business und Nachhaltigkeit allgemein.

Caroline Priese


Marion Reiser

Politikwissenschaftlerin. Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Kommunale Demokratie, Partizipation und Transformationsforschung.

Marion


Fiona Rostalski

Seit 2010 in YOW, leitende Alumna.

Fiona


Marei Schmoliner

Studentin der Politikwissenschaften mit Gender Studies als Nebenfach, Teilnehmerin des Projektes YOW im Turnus 2007/2008, seit 2009 Multiplikatorin und Betreuerin der neuen Teilnehmer_innen. Themen sind Geschlechter- und Generationengerechtigkeit, Möglichkeiten von Entwicklungszusammenarbeit auf Augenhöhe und Bildungspolitik.

Marei Schmoliner




Fördermitglieder: Anna Jöster, Annica Lampe, Sabrina Steinbrink, Gudrun Stockmann, Yasmin Recepoglu