bogen


Vepik e.V.

c/o Anna Heidrun Schmitt
Stegemühlenweg 40
D-37083 Göttingen

fon: +49 551-76419
fax: +49 551-3706992

mail: schmitt@vepik.de

[Impressum] - [Datenschutzerklärung]



Chronik

Hier erfahren Sie / erfährst du mehr zum Ablauf von YOW von 2006 bis jetzt, in den einzelnen Projektphasen.


Erster Turnus 2006 - 2008

- am Hermann-Böse-Gymnasium (HBG), mit einer Schulklasse,und Lycée Général Leclerc Yaoundé (freier Schul-club)
- Themen u.a.: Kameruner in Bremen; Religion in Kamerun; Musik; Politik und Geschichte, Minderheiten
- Praktikum einer Schweizer Studierenden (PHZ Luzern) in Kamerun in allen Projekten
Kurzbericht 1. Turnus 2006-2008

vision tanz contigo work wahlen


Zweiter Turnus 2007 - 2009

- am Alten Gymnasium (Idee des jährlichen Wechsels mit HBG), mit einer Schulklasse, und Lycée Bilingue Bafoussam (freier Schul-club)
- Themen u.a.: Homosexualität; Rolle der Frau; Tradition und Kultur; internationale Beziehungen und Migration; Sprachen und Frankophonie, Gesundheit
- Praktika drei Schweizer Studierenden in Kamerun in allen Projekten Rückmeldung
- erste Ausbildung in partizipativem Projektmanangement, ab dann konstant
Kurzbericht 2. Turnus 2007-2009

Bericht zu Projekt TDS 2006-8

work sprache plakat gruppe dorf work kam


Dritter Turnus 2009 - 2010

- Youth goes culture: Oberthema Solidarität
- freier Club SZ Blumenthal und HBG und Schule Bafoussam, geleitet durch Alumni
- MultiplikatorInnenausbildung in PPM; Interkulturelle Tagung „Die Schmiede“
- Themen u. a.: Kultur; Waisen und Behinderte; Finanzkrise und europäische Wirtschaft in Afrika; Migration, Frauen
- ASA-Süd-Nord-Projekt, s. auch unter TDS girls Ergebnisse 2009; u.a. Promotion-film ASA
- ab 2009: regelmäßige wöchentliche Radiosendung "Youth attitude" in Bafoussam
Kurzbericht 3. Turnus 2009-2010

work mig freundinnen kuh dorf tanz


Vierter Turnus 2010 - 2011:

- Oberthema Einstehen – Aufstehen
- freier Club HBG und Schule Bafoussam unter Leitung der Alumni mit wöchentlichen Arbeitstreffen;
- Themen Kultur, Umwelt(politik), Sport, Werte, Religion/ Aberglaube, Rassismus
- Schulungsreihe zu den Themen Teilen, Anerkennung, Einstehen Mai - November 2010, in Kamerun zu Nachhaltigkeit/ Klima; Werte und Vielfalt; Gender.
- ASA-Süd-projekt (geplant als Süd-Nordprojekt)
Kurzbericht 4. Turnus 2010-2011

11 workshop fest 10 yow 11 plantage


Fünfter Turnus 2011 - 2012:

- Oberthema Leben leben
- freier Club mit Leitung der Alumni, HBG, mit Hamburger Schule, Schule Bafoussam
- regelmäßige wöchentliche Treffen, Mailaustausch zu Jugendkultur, Kultur, Politik, Werte/ Lebensformen;
- Ausstellung „Leben (er)leben"
Kurzbericht 5. Turnus 2011-2012

men theater dorf fest ausstellung


Sechster Turnus 2013 - 2014:

- Oberthema Wertschätzung
- freier Club mit Leitung der Alumni, HBG, mit Hamburger Schule, Schule Bafoussam
- regelmäßige wöchentliche Treffen, Mailaustausch zu Kultur, internationale Politik, Erziehung, Gender, Presse- und Meinungsfreiheit;
- Kreativband „Wertschätzung"
Kurzbericht 6. Turnus 2013

fon awing mt febe fest13 auswand


Siebter Turnus 2014 - 2016:

- Oberthema In Einklang leben
- freier Schulclub mit Leitung der Alumni, HBG, mit Hamburger Schule, Schule Bafoussam
- regelmäßige wöchentliche Treffen, Mailaustausch zu Jugend und Vision, globaler und lokaler Wandel, Status/ Rollen, Situation in Kamerun
- interkulturelles Kochbuch "In Einklang leben - alles eine Suppe?"
Kurzbericht 7. Turnus 2014-15

nbs kam pol amrum fest15


Achter Turnus 2016 - 2017:

- Oberthema Werte und Ungleichheit
- Nahezu alle TN arbeiten weiter
- offener Club, u.a. Kooperation mit HBG, mit Hamburger Schule, Schule Bafoussam, Veränderung (Auflösung) des Alumni-systems
- Reise nach Kamerun - "Nachholen" der Reise aus dem 7. Turnus
- Mailaustausch, u.a. zu Boko Haram, Schönheit, Werten, Ungleichheit, Rassismus- "Tribalismus", Meritokratie, anglohone Streiks...
- vielfältige Öffentlichkeitsarbeit und Stellungnahmen sowie Rückmeldungen, u.a. auf politischer Ebene
- yow-eigener Blog http://yow.vepik.de
Kurzbericht 8. Turnus 2016-17