bogen


Vepik e.V.

c/o Anna Heidrun Schmitt
Stegemühlenweg 40
D-37083 Göttingen

fon: +49 551-76419
fax: +49 551-3706992

mail: schmitt@vepik.de

[Impressum] - [Datenschutzerklärung]



Partizipation

Partizipation – aktuell in aller Munde.
Selten jedoch wird sie in ihrer „höchsten“ Stufe angewandt und eingeübt: Der Selbstverantwortung im Miteinander.

Beteiligung, Teilhabe, Teilnahme – das ist mehr als mitreden oder mitmachen dürfen.
Es bedeutet, hierarchische Denk- und Gefühlsmuster und strukturen hinter sich zu lassen; in sich selbst und im Miteinander - und gleichberechtigt auf Basis von Wertschätzung zusammen zu arbeiten und zusammen zu wirken.
Die Arbeitsweise der Zukunft.

Partizipation
...ermöglicht und fördert, sich selbst frei auszudrücken und sich als ganzer Mensch einzubringen
...schafft Synergien und bündelt Kompetenzen, in dem alle zum Ergebnis beitragen
...unterstützt gesellschaftlichen Zusammenhalt, indem wir für einander verantwortlich sind und voneinander lernen.

Ob in Gruppen, Institutionen, Projekten im Bereich Natur, Soziales, Entwicklungszusammenarbeit, Politik, Kultur und Wirtschaft – Partizipation ist eine Chance für echte Veränderung.


In den folgenden Texten nehmen wir Stellung und setzen uns damit auseinander, was Partizipation ist und was sie braucht, und wie sie gelernt und gelebt werden kann.


Partizipation, Gemeinschaft, Nachhaltigkeit - zu unserem Ansatz
Gleichberechtigt arbeiten – machen wir alles schon? Feinheiten und Herausforderungen partizipativer Arbeit
Die Zukunft ist weiblich - Visionen für die Zukunft
Beteiligung, Zusammenarbeit, Kreativität verbinden - für ein nachhaltiges Leben